Sie befinden sich hier: klettern ⁄ ausbildung ⁄ alpiner kombikurs in fels und eis   
 

Wer gerne in den Bergen unterwegs ist, sich aber erst einmal dafür schulen möchte, kann bei diesem Kurs das Basiswissen für Bergtouren erlernen: Gehen im weglosen Gelände, Gehen auf Gletschern, Alpine Gefahren, Wetterkunde, Wegfindung und Orientierung, Felsklettern, Klettersteiggehen, Seiltechnik, Steigeisengehen. Wir bieten eine wichtige Basisausbildung, die in der Praxis mit einem erfahrenen Bergführer geübt wird. Die technische Ausrüstung stellen wir zur Verfügung.

SO: Anreise u. Aufstieg zur Kasseler Hütte.
MO: Über den Magerstein 3275m, einen schönen und einfachen Dreitausender zur Rieserferner Hütte.
DI: Knoten üben, Steigeisengehen, Gletscherhöhlen
MI: Wechsel in die Dolomiten. Am Nachmittag gehen wir in den schönen Klettergarten hinter der Hütte. Hier gibt es die erste Einführung in die Sicherungstechniken.
DO: Klettersteig Paternkofel, Drei Zinnen stets im Blick.
FR: Kletter– und Sicherungstechnik im Klettergarten
SA: Heimreise

Anforderung:

durchschnittliche Kondition

Leistungen:

5 x HP, Ausrüstung,
Abholservice Bahnhof, Transfer

Termin 2018:

08.07. - 13.07. 2018

Teilnehmer:

5–8 Personen

Preis:

Euro 850,00

 
Alpinschule Pustertal - Bahnhofstraße 2 - I-39035 Welsberg (BZ)
Tel. +39 0474 944660 - Fax +39 0474 944 124 - info@alpinschule.com - MwSt. Nr.: 01466360219