Sie befinden sich hier: trekking ⁄ dolomiten trekking I   
 

DOLOMITEN TREKKING I

 

Von den Drei Zinnen auf ausgesuchten Wegen ins Sagenreich der Fanes. Wir erleben einzigartige Tiefblicke, erhalten Einblicke in Alpin– und Kriegsgeschichte. Wegstrecken und auch Etappenziele haben wir sorgfältig ausgewählt.  (1 x Gepäcktransport);

 

1. Tag: Individuelle Anreise ins Pustertal. Treffpunkt Abends im Hotel. 

2. Tag: Mit Kleinbus Transfer ins Sextenertal Kriegssteigen zur Zinnen Hütte. Über das Große Wildgrabenjoch, am Toblinger Knoten vorbei zur Zinnenhütte.

Gehzeit 5 Stunden; 

3. Tag: Abstieg ins Rimbiancotal über die Forcella di Mezzo. Im Schatten der Drei Zinnen sind diese Orte jedoch geradezu unbekannt geblieben oder besser gesagt zu Unrecht in Vergessenheit geraten. Über die Forcella Castrati zum Monte Piano. Gehzeit 5 Stunden;

4. Tag: Abstieg, über den im Ersten Weltkrieg angelegten „Pionierweg“ durch die Westwand ins Höhlensteintal. Durch das Helltal hinauf auf den aussichtsreichen Strudelkopf (2.307 m). Abstieg zur Plätzwiese. Gehzeit 5 Stunden;

5. Tag: Über den klassischen Dolomiten Höhenweg zur Rossalm (2.212 m) Seekofelhütte. Gehzeit 5 Stunden;

6. Tag: Besteigung Seekofel. Ziel Senneshütte (2.127 m) 4 Stunden;

7. Tag: Abstieg zum Pragser Wildsee. Heimreise.

Anforderung:

5 – 7 h leichte Wanderungen 

Leistungen:

6 x Unterbringung in Schutzhütten, Hotel, Berggasthöfen;
(Mehrbettzimmer -Lager), 7 x F, 6 x HP, AS, T

Termine:

Termine 2018

29.07. - 04.08.2018

26.08. - 01.09.2018

Teilnehmer:

4 – 8 Personen

Preis:


850,00

 

 
Alpinschule Pustertal - Bahnhofstraße 2 - I-39035 Welsberg (BZ)
Tel. +39 0474 944660 - Fax +39 0474 944 124 - info@alpinschule.com - MwSt. Nr.: 01466360219